Herzlich Willkommen auf der Website der Gemeinde Halsbrücke

Projektvorbereitende Studie „Wege mit Herz“ für den OT Hetzdorf - beantragt

Ziel der Studie ist es, ein innerörtliches, barrierearmes Wegekonzept für den Ortsteil Hetzdorf (staatlich anerkannter Erholungsort) zu erarbeiten. Dies betrifft den zentralen Siedlungsbereich – mit Anknüpfungspunkten an überörtliche Wegebeziehungen, Haltestellen und öffentlichen Parkplätze.

Die Umsetzung des Konzepts würde die Attraktivität und Standortqualität des Erholungsortes weiter steigern und das vorhandene Potential noch stärker nutzen. Es hätte eine positive Auswirkung auf Erholungssuchende, sowie Gäste des Ortes und der Klinik, Tagestouristen, aber auch die Einwohner selbst.

Das Konzept soll darüber hinaus die besondere gestalterische Qualität und biologische Vielfalt des Landschaftsraumes und Ortsbildes, sowie das Erscheinungsbild der charakteristischen Bauweise mit seiner typischen Gestalt und prägenden Eigenart, bewahren und besser erlebbar machen.

Die Studie „Wege mit Herz“ zielt auf die Schaffung bzw. Erweiterung eines vor allem vom Tourismus und der Naherholung genutzten Wegenetzes für den Ort. Dieses Wegenetz soll die örtlichen Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten räumlich vernetzen, aber auch mit den umliegenden Rad- und Wanderwegen sowie Reitwegen verknüpfen. Außerdem sollen Fehlstellen erkannt und behoben werden und Lücken geschlossen werden. Es ist vorgesehen, das Wegenetz durch kleine „Attraktionen“ (Sitzgruppen, Bewegungsgeräte, Anschauungstafeln etc.) zu ergänzen, die zu Aktivitäten verschiedener Nutzergruppen animieren sollen.