Herzlich Willkommen auf der Website der Gemeinde Halsbrücke

Gärtner oder Landschaftsgärtner (m/w/d) für den Bauhof

Die Gemeinde Halsbrücke hat ab 01.11.2020 oder zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Gärtner oder Landschaftsgärtner (m/w/d) für den Bauhof

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Pflegearbeiten in den öffentlichen Grünanlagen, auf  Spielplätzen und am Straßengrün ausführen
  • Reinigungsarbeiten in den Grünanlagen und auf den Spielplätzen durchführen
  • Baumpflegearbeiten
  • die von Ihnen eingesetzten Maschinen und Arbeitsgeräte warten und pflegen
  • Mitarbeit bei allen anfallenden Tätigkeiten des kommunalen Baubetriebshofes einschließlich Winterdienst

Voraussetzungen sind:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Gärtner oder Landschaftsgärtner oder gleichwertigen Beruf
  • Erfahrungen in der Grünflächenpflege und -unterhaltung
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • körperliche Belastbarkeit und Höhentauglichkeit
  • Besitz des Führerscheins der Klasse B und C1E

Wir bieten:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Std. Woche)
  • einen sicheren, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Entlohnung entsprechend TVöD
  • moderne Arbeitsbedingungen in einem erfahrenen Team
  • Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 07.09.2020 auf elektronischem Wege an info@halsbruecke.de oder auf schriftlichem Wege an Gemeindeverwaltung Halsbrücke, Am Ernst-Thälmann-Heim 1, 09633 Halsbrücke.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Beger unter Tel. 0 37 31 / 30 00-0 zur Verfügung.


Bürofachkraft / Verein Regionalentwicklung Klosterbezirk Altzella

Der Verein Regionalentwicklung Klosterbezirk Altzella e. V. schreibt
für das LEADER-Regionalmanagement
eine Teilzeitstelle zur Mutterschutz- und Elternzeitvertretung, längstens bis 30.09.2021, aus.

Wir suchen zum 01. Oktober eine Büro-Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit, 20 Std./Wo

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Sitzungs- und Veranstaltungsorganisation
  • Vor – und Nachbereitung der Gremienarbeit, Erstellung von Protokollen
  • Mitgliederverwaltung
  • Dokumentation, Berichtswesen, Aktenführung, Archivierung
  • Finanzen, Rechnungswesen und Buchhaltung
  • Abwicklung der Büroorganisation sowie selbständige Erledigung aller anfallenden Sekretariatsaufgaben
  • Pflege der Internetseite

Das sollten Sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, ausgewiesene Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
  • Planungs- und Organisationstalent
  • Selbstständige, genaue Arbeitsweise, sichere schriftliche Ausdrucksweise
  • routinierter Umgang mit MS-Office-Produkten (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität

Wir bieten:

  • Die Vergütung in Anlehnung an geltenden Tarifverträgen TVÖD/Kommune entsprechend den persönlichen Voraussetzungen
  • ein kleines motiviertes Team, das sich durch flache Hierarchien und Kollegialität auszeichnet
  • Vielfältige, spannende Tätigkeiten
  • einen modernen Arbeitsplatz

Aussagekräftige Bewerbungen mit Vorstellung zur Eingruppierung TVÖD/ K richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail bis zum 16.09.2020 an

Verein für Regionalentwicklung Klosterbezirk Altzella e. V.;
E-Mail: moeller@klosterbezirk-altzella.de

Regionalentwicklung Klosterbezirk Altzella e.V.;
Am Schulweg 1 in 04741 Roßwein OT Niederstriegis

Rückfragen an Regionalmanagerin Steffi Möller per E-Mail oder Handy 0174 3936 935